Background Image

So einfach ist der Kiri Baum Erwerb

Der Kunde kauft Jungbäume auf einer Plantage in der Europäischen Union. Diese Plantage wird unter der Aufsicht von Agraringenieuren und anderen Fachleuten betrieben. Jeder Baumbesitzer kann seine Bäume besichtigen und hat jederzeit Verfügung über sein verbrieftes Eigentum. Die Bäume werden gepflegt, solange nötig bewässert, sind umzäunt, und werden bewacht. Gegen Unvorhersehbares wie Sturm und Feuer sind die Bäume versichert.

Der Pflegevertrag läuft 12 Jahre. Danach werden die Bäume gefällt und vermarktet. Es ist aber natürlich auch möglich, die Stämme auch vorher zu vermarkten. Schon ab einer Stammstärke von 20-25cm gibt es Abnehmer. Unter guten Bedienungen braucht unser Kiri Baum hierfür keine 5 Jahre.

... und so geht es:

•  Sie schließen über die NIPO Vertriebsgesellschaft mbH für Nachhaltiges, Ökologisches und Innovatives oder einem unserer Partner einen Kaufvertrag über die gewünschte Anzahl an Bäumen ab.

•  Sie erhalten eine grundbuchamtliche Urkunde auf der der Standort und Ihr Name als Besitzer der durch Nummerierung gekennzeichneten Kiri Bäume dokumentiert ist, sowie ein Vertragsdokument.

•  Sie können jederzeit über Ihr Kiriholz verfügen, denn es ist Ihr persönliches Eigentum.

•  Wir pflegen Ihre Bäume maximal 12 Jahre.

Background Image